Fortbildung

Fortbildung in der ästhetischen Chirurgie

Alle Mitglieder der Schweizerischen Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie (SSCE) sind im Besitz des Facharzttitels für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie.

Daher unterliegen sie der obligatorischen Fortbildung (vgl. MedGB). Pro Jahr werden mindestens 25 Credits (Stunden) fachspezifische, sowie 25 Credits (Stunden) frei wählbare Fortbildung oder fachspezifische Fortbildung gefordert. Dazu kommen 30 Stunden Selbststudium. Diese Fortbildung wird alle drei Jahre von der Muttergesellschaft kontrolliert. Die Mitglieder werden aufgerufen, eine Selbstdeklaration zuzustellen. Von 10 % der Mitglieder werden die Fortbldungsunterlagen kontrolliert.

 

DOKUMENTE

Fortbildungsordnung

Fortbildungsprogramm SGPRAC-SSCPRE



FB-Tage SGAC-SSCE
FB-Tage 2017: Lugano 2-3 June 2017
Hotel Eden - Riva Paradiso I
Infos (PDF)